Wie im letzten Beitrag schon geschrieben, haben wir uns mit Holz eingedeckt – der Innenausbau kann also beginnen!

Die letzten Tage sind wir sehr gut vorangekommen, es macht immer richtig Spaß, wenn man am Ende des Tages so schön viel sehen kann. Natürlich ist auch das ein oder andere Malheur passiert, aber nichts wahnsinnig schlimmes, wie bei der Elektrik.

Aktuell haben wir die Oberschränke links und rechts fertig bis auf die Fronten, dann die Küchensteher, die Wände für’s Bad stehen und die Sitzbänke sind auch fertig auf ihrem Podest montiert. Unter den Sitzbänken ist zum einen Stauraum, aber auch die Wasserpumpe mit den ganzen Leitungen untergebracht. Das Podest versteckt die beiden Wassertanks mit je 150L Inhalt unter sich.

In Fahrtrichtung links fehlt jetzt noch ein weiteres Podest, unter welchem die Heizung verschwindet und wo mit Schubladen noch mehr Stauraum geschaffen wird. Auf dieses Podest kommt dann noch eine Art “Kommode”, welche ein wenig schmaler wird, als das Podest. Wir erhoffen uns mit diesem Trick die optische Breite des Durchganges zu vergrössern. Dazu fehlt allerdings momentan wieder ein bisschen Material, das soll in der kommenden Woche fertig sein (Holz musste bestellt werden, wir haben den ganzen Baumarkt leer gekauft 😀 )

So kann’s gerne weitergehen!

Und wie immer ein paar Bilder:

Oberschränke links

Oberschränke links

Küche und Sitzbank rechts

Küche und Sitzbank rechts

Blick nach vorn

Blick nach vorn

Eingang mit Bad und Wänden

Eingang mit Bad und Wänden

Küche

Küche

Sitzbank links und unfertiges Podest

Sitzbank links und unfertiges Podest

Küche, Sitzgruppe, Bett

Küche, Sitzgruppe, Bett

 

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Abgegebene Bewertungen

Pin It on Pinterest