• Home
  • /
  • LKW
  • /
  • Der Spritverbrauch und ein Kühlschrank

Der Spritverbrauch und ein Kühlschrank

Hallo ihr Lieben!
Bevor sich noch einer wundert: ja, uns gibt es noch und alles ist soweit in Butter. Nur sehr viel zu tun gerade!
Heute mal nur 2 kleine Neuigkeiten: Ich habe den Laster heute mal vollgetankt, nachdem die Heizung nicht mehr anspringen wollte, wegen zu wenig Diesel. Es gingen 320 Liter rein, bei 760 Meilen, die ich gefahren bin. Macht einen Durchschnittsverbrauch von 26Litern. Erst war ich ein wenig überrascht, aber dann viel mir ein, dass da der Geländetag in Peckfitz mit dabei war, und die Heizung auch so einige Tage durchgelaufen ist.
Von daher kann ich mit dem Verbrauch eigentlich einigermaßen leben, ich denke ohne das alles wären es so 20-22 Liter gewesen.
Wo wir gerade dabei sind: meine Tankanzeige geht nicht mehr, seit das Auto bei Fahrzeugbauer war. Sie steht immer auf voll und ich habe keine Ahnung wonach ich da schauen soll. Hat jemand vielleicht einen Tip für mich?
 
Ach ja, noch was gab es heute zu feiern: wir haben einen Kühslchrank von Engel gebraucht erstanden, ein echtes Schnäppchen konnten wir da machen. Der kam heute an und wird die nächsten Tage hoffentlich mal provisorisch eingesetzt, Bilder folgen natürlich!!!
 
Also, lasst es euch gutgehen,
 
André

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.