Der Umbau

Ganz klar, so wie er war, kann man den Laster nicht für einen Wohnungsersatz gebrauchen.

Also umbauen. Viel umbauen. Sehr viel umbauen.

Ausgesucht als Grundlage für den Wohnraum haben wir uns einen Zeppelin-Shelter der Bundeswehr.

Die sind zwar nicht mehr so häufig wie früher und deshalb auch nicht mehr so günstig, aber das Gesamtpaket dabei

stimmte für uns. Selbstbau einer Kabine kam nicht in Frage (Zeit, Geschick, Geld)  und ausserdem passt die FM2 (Kabine)

ziemlich genau auf den LKW drauf.

Was wir anfangs noch nicht wussten: wir werden die Kabine noch um einen Meter verlängern. Ein Meter kann bei einer langen Reise

sehr viel werden, zumal mit Kind und 2 Hunden. Was das für eine Wahnsinnsarbeit wird, wussten wir natürlich auch nicht.

Aber seht selbst:

 

IMG_1867 IMG_1859 IMG_1860 IMG_1861 IMG_1857 IMG_1850 IMG_1854IMG_1851 IMG_1835

 

 

5 Kommentare

  • Bernd

    Januar 16, 2018 at 7:50 pm

    Hallo ihr 3
    Ich steh hier in einer schönen Bucht auf dem Peloponnes in der Nähe von Nafplion .
    Es ist so toll hier , dass ich nur zum Wassertanken und Einkaufen weg fahre Ich steh hier schon fast 14 Tage.
    Im nächsten Monat will ich nach Kreta übersetzen . Ich warte hier noch auf einen Freund mit einem Landy .
    Ich war ja vor fast 15 Jahren hier in Griechenland. Mit meinen Restbrocken Griechich kann ich hier zu den Bauern an der Straße einkaufen gehen .

    Grüße aus der Wüstenmaus
    Bernd

    Antworten
    • andre

      Januar 16, 2018 at 7:58 pm

      Hallo Bernd,
      vielen Dank für deine Nachricht! Wir freuen uns sehr, dass es dir so gut geht dort, war wohl doch mal wieder höchste Zeit hinzufahren! Grüß mir die Insel, ich war vor 23 Jahren das erste und einzige Mal da 🙂

      Gruß aus dem kalten Norden Deutschlands

      André, Angi und Romy

      Antworten
    • andre

      April 23, 2018 at 10:38 am

      Hi Adrian,

      thank you for your message! Unfortunately I don’t have any plans or notes from the extension. What I can say is,
      that it was build out of an aluminium frame, with 70x70x4mm profiles, the sheets are also aluminium, 2mm thick.

      You don’t really need a plan for this, it isn’t that hard. And you can make the extension as you want, maybe you don’t need
      1 meter, but only 50cm, you know? Important is the right metering. And that you find someone who can weld aluminium 🙂

      Regards,

      André

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.