Irgendwie scheint es so zu sein, dass fast jeder, der mit einem solchen Projekt zu tun hat, mal an den Punkt kommt, wo eine Zwangspause angesagt ist. Wer mal das Datum des letzten Eintrages bei uns ansieht, wird schnell merken dass dieser Punkt nun bei uns gekommen ist 😉

Folgendes Problem beschäftigt uns gerade: Die Heizung, welche bereits eingebaut, angeschlossen, testgelaufen und schlussendlich von Möbeln umrahmt wurde, meinte bei einer kleinen Testfahrt die wir unternehmen wollten, unsere halbe Bordelektrik und sich selbst ausser Gefecht zu setzten. Man bekommt die Hauptsicherung nicht mehr herein, diese fliegt immer sofort heraus. Ergo: Kurzschluss in der Heizung. Dieses Problem beschäftigt uns nun schon seit Anfang September, und da wir zum Beheben desselben auch einen Teil der Möbel wieder zerlegen mussten (nur wenig, aber trotzdem) und die Temperaturen nicht gerade einladend sind, um im LKW weiter zu machen, herrscht im Moment ein bisschen Stillstand.

Naja, nicht ganz, aber dazu in einem anderen Beitrag mehr 😀

Jedenfalls soll nun am Montag, 07.11. endlich endlich, nach viel Theater und Ärger und Telefonaten und Mails die neue Heizung eingebaut werden. Man darf gespannt sein.

Trotzdem passiert natürlich immer mal wieder ein bisschen was, unter anderem gab es endlich ein richtiges Weitwinkelobjektiv für die Kamera aber seht selbst:

 

unbenannt-4492unbenannt-4490unbenannt-4488

Die Toilette ist mittlerweile übrigens auch eingebaut, aber auch dazu werde ich noch einmal einen extra Beitrag schreiben, so komisch es klingt, aber das ist es wert 😉

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Abgegebene Bewertungen

Pin It on Pinterest